bebautes Grundstück mit Entwicklungspotenzial in Vechelde

38159 Vechelde, Hildesheimer Str. 66
zur Karte
provisionsfrei, Zentralheizung
250.000 € 
Kaufpreis
204 m²
Wohnfläche (ca.)
10
Zimmer
1.065 m²
Grundstücksfl. (ca.)
250.000 € 
Kaufpreis
204 m²
Wohnfläche (ca.)
10
Zimmer
1.065 m²
Grundstücksfl. (ca.)

Diese Immobilienanzeige weiterempfehlen

Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Hartmut Köpper
Meine Adresse angeben
Schritt 1/2
Schritt 2/2
Infos zum Datenschutz

Preise & Kosten

Preise

Kaufpreis 250.000 €

Käuferprovision

  • provisionsfrei

Immobilie

Online-ID: 2HTW34M
Referenznummer: 15815

Das Haus

Baujahr: 1923

Energie

  • Öl
  • Zentralheizung
Stromverbrauch ermitteln

Stromverbrauch für dieses Objekt

 m²

Ihr geschätzter Jahresverbrauch: 0 kWh

Ersparnis berechnen

Energieausweis (Verbrauchsausweis)

Energieausweistyp Verbrauchsausweis
Gebäudetyp Wohngebäude
Baujahr laut Energieausweis 1990
Endenergieverbrauch 185,00 kWh/(m²·a) - Warmwasser enthalten

Objekt

Zum Verkauf steht das ehemals als Polizeistation genutzte Gebäude des Landes Niedersachsens in Vechelde.

Vechelde liegt im Landkreis Peine und hat ca. 16.000 Einwohner. Braunschweig ist nur ca. 10 km entfernt. Vechelde verfügt über eine gute Infrastruktur. Geschäfte des täglichen Bedarfs, Schulen, Ärzte sind fußläufig erreichbar. Es besteht eine gute öffentliche Verkehrsanbindung.

Die Immobilie liegt auf einem 1.065 m² großen Eckgrundstück an der Hildesheimer Str. 66.

Das Grundstück wird im Flächennutzungsplan als Wohnbaufläche ausgewiesen. Ein rechtskräftiger Bebauungsplan ist nicht vorhanden. Die Bebaubarkeit richtet sich nach § 34 BauGB. Eine Nutzung des Grundstücks in der bisherigen Art oder eine Neugestaltung zu Wohnzwecken erscheint aufgrund der Größe des Grundstücks denkbar.

Die Liegenschaft ist bebaut mit einer Doppelhaushälfte (Bj. um 1914) , an die später ein eingeschossiger Seitentrack (Bj. 1989) angebaut wurde. Ferner befinden sich drei Garagen auf dem Grundstück. Die Doppelhaushälfte ist unterkellert.
Der bauliche Zustand ist befriedigend. Es besteht jedoch Renovierungsbedarf. Leichte Feuchteschäden im Kellerbereich und am Dachfenster sind vorhanden.

Die Beheizung erfolgt über eine Zentralheizung mit Öl. Die Heizung datiert aus dem Jahr 1989. Das Warmwasser wird über die Zentralheizung mit erzeugt.

Stichworte

modernisiert: 1990

Lage

Objektanschrift

Hildesheimer Str. 66
38159 Vechelde

Ihr Startpunkt: 
Zielort: 

Wegbeschreibung

Nach Stichwort suchen: 

Lagebeschreibung

Das Gebäude bietet auf ca. 204 m² ausreichend Platz zur individuellen Gestaltung. Ca. 10 Räume sind derzeit in Nutzung. Zudem stehen im Kellerbereich ca. 60 m² an Räumlichkeiten zur Verfügung.

Der Verkauf wird im Rahmen eines Gebotsverfahrens durchgeführt. Die Interessentinnen und Interessenten werden zunächst gebeten, ihre Gebote schriftlich bis zu einem bestimmten Termin abzugeben. Nach Ablauf dieses Termins findet in geeigneten Fällen ein Nachgebotsverfahren statt, in dem den Bietenden die Möglichkeit eingeräumt wird, ihr Gebot zu erhöhen. Dieses Nachgebotsverfahren kann mehrfach wiederholt werden, bis ein endgültiges Höchstgebot gefunden worden ist. Gesetzte Fristen sind grundsätzlich keine Ausschlussfristen. Bis zum Vorliegen eines unterschriftsreif ausgehandelten Kaufvertragsentwurfs und fester Vereinbarung eines Beurkundungstermins können höhere Angebote berücksichtigt werden.

Die Ausschreibung ist für das Land Niedersachsen lediglich eine öffentliche, unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebotes. Das Land behält die volle Entscheidungsfreiheit darüber, ob, wann, an wen und zu welchen Bedingungen ein Verkauf erfolgt.
Das Land behält sich auch vor, einen Nachweis über die Finanzierung zu verlangen.

Alle Angaben nach bestem Wissen, Irrtum vorbehalten. Dieses Exposé ist eine Vorabinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell beurkundete Grundstückskaufvertrag.

Das Land Niedersachsen übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen das Land Niedersachsen, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen fehlerhaften oder unvollständigen Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Landes Niedersachsen kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Informationen zu diesem Ort

Vechelde

Ort entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Kontakt

Ansprechpartner

Exposé melden